Elektronischer Wachhund – eine Hörprobe

Papier ist geduldig und auch wenn es schwarz auf weiß zu lesen ist, können Sie sich den Sound, den ein elektronischer Wachhund von sich geben kann, vielleicht nicht vorstellen. Wir möchten Ihnen deshalb die Möglichkeit geben, das Gebell in diesem YouTube Video einmal anzuhören. Sie werden von der Hörprobe des elektronischen Wachhundes überrascht sein!

Im Video wird der Gebrauch des Gerätes auf Englisch erklärt. Sie hören aber immer wieder Soundbeispiele, sodass Sie sich ein gutes Bild darüber machen können, ob sich ein solcher „Wachhund“ für Sie eignet oder eher nicht.

Klicken Sie hier, um direkt zu unserem großen Test rund um elektronische Wachhunde zu gelangen!

So sinnvoll sind TV-Simulatoren wirklich

Abschreckung ist das A und O bei der Prävention von Einbrüchen. Ein TV-Simulator kann hierzu beitragen, indem er in dunklen Räumen wie oben den Anschein erweckt, jemand schaue fern.

Abschreckung ist das A und O bei der Prävention von Einbrüchen. Ein TV-Simulator kann hierzu beitragen, indem er in dunklen Räumen wie oben im Bild den Anschein erweckt, jemand schaue fern.

Kennen Sie dieses unangenehme Gefühl die Wohnung oder das Haus in den Stunden der Dämmerung allein zu lassen? Gerade in den letzten Jahren stiegen die Einbruchszahlen in den frühen Abend- und Morgenstunden an, sodass es zu handeln gilt. Auch das Verreisen bleibt meist nicht unbemerkt und bietet Einbrechern eine gute Chance, da sie nach Möglichkeit nicht erwischt werden und mit Bewohnern in Kontakt kommen möchten.

Um sich zu schützen, verfügen bereits viele Haus- und Wohnungsbewohner deshalb über sogenannte TV Simulatoren. Wir möchten Ihnen in diesem Artikel erklären, wie sinnvoll diese Geräte zur Abschreckung wirklich sind, sodass Sie wissen, ob sich ein Kauf für Sie lohnt.

Klicken Sie hier, um direkt zu unserem großen TV-Simulatoren Test mit Ratgeber und Preisvergleich zu gelangen!

Wovon lassen sich Einbrecher wirklich abschrecken?

Ein gut gesichertes Haus

Um zu verstehen, wie sinnvoll ein TV Simulator ist, möchten wir Ihnen zuerst erklären, was wirklich zur Einbrecher-Abschreckung und damit zum Einbruchsschutz beitragen kann.

In erster Linie suchen Täter die Häuser und Wohnungen zufällig aus. Sehen sie gleich auf den ersten Blick, dass sowohl Kellerschächte, Türen, als auch Fenster perfekt gesichert sind, werden sie ihr Glück vermutlich erst gar nicht versuchen. Jede manuelle und elektrische Sicherung stellt ein Risiko für die Täter dar, da sie durch diese Vorrichtungen Zeit verlieren und Lärm machen und somit riskieren, erwischt zu werden.

Sind Haus oder Wohnung auch noch optimal von der Straße einsehbar und nicht durch eine Hecke geschützt, sinkt das Risiko für einen Einbruch noch weiter.

Anwesenheit

Da Einbrecher nicht erwischt werden möchten, legen sie auch keinen Wert darauf, dass jemand zu Hause ist, wenn sie ihr Unwesen treiben. Sie finden deshalb oft im Vorfeld durch Überwachen des Hauses heraus, wann die Bewohner für gewöhnlich außer Haus sind und wann nicht. Sobald ein ausreichend großes Zeitfenster vorhanden ist, schlagen sie zu.

Bei Gelegenheitsdieben dagegen wird meist nur geschaut, wo Licht brennt oder wo Personen im Haus gesehen werden. Sind Wohnungen dunkel und wirken sie verlassen, so stellen sie die ideale Beute dar.

Vor- und Nachteile eines TV Simulators

Vor dem Fernseher

Natürlich wirkt nichts abschreckender als wenn tatsächlich ein Fernseher läuft. Allerdings frisst dieser auch eine Menge Strom, wodurch sich schnell die Frage nach den Nutzen im Verhältnis zu den anfallenden Kosten stellt. [1]

Um zu verstehen, ob ein TV Simulator zur Einbrecher-Abschreckung geeignet ist, müssen Sie verstehen, wie dieser funktioniert. Von außen betrachtet, soll er den Anschein erwecken, als würde ein Fernseher laufen und somit den Einbrechern Ihre Anwesenheit vorgaukeln.

Gerade bei Wohnungen im Erdgeschoss fällt dieser Schwindel aber schnell auf. Bei hochwertigen Geräten und Häusern oder Wohnungen, die nicht so leicht einsehbar sind, funktioniert das Spiel in der Regel hingegen gut. Verstärkt werden kann der Effekt durch das Aufstellen eines Paravents. Die Geräte funktionieren vor allem in kleinen Räumen und können entweder mit Zeitschaltuhren gesteuert werden oder sie schalten sich bei Beginn der Dämmerung selbst ein.

Im Gegensatz zu echten Fernsehern sind sie nicht nur extrem klein, sondern auch extrem stromsparend.

Ist ein TV Simulator etwas für Sie?

Ein TV Simulator ist auf keinen Fall ein Ersatz für die Sicherung Ihres Heims und ersetzt auch keine Alarmanlage. Wenn es möglich ist, sind Zeitschaltuhren für Licht und Fernseher zu bevorzugen.

Wer aber nicht viel Geld ausgeben kann oder möchte und trotzdem gerne seine Anwesenheit vortäuscht, geht auf jeden Fall einen Schritt in Richtung Sicherheit. Auswählen sollten Sie aber unbedingt ein hochwertiges Gerät. Andernfalls kann das gefälschte Fernsehen von außen extrem leicht zu erkennen sein und wie eine Einladung für die Einbrecher wirken.

Klicken Sie hier, um herauszufinden, welche Geräte in unserem Test am besten abgeschnitten haben!

Bildnachweise:

[1] Al Ibrahim / flickr.com