KH Security Glasbruchalarm Safety First im Test

Der KH Security Glasbruchalarm Safety First zeichnet sich durch seinen extrem lauten Sofortalarm aus, der ertönt, sobald versucht wird, die jeweilige Scheibe kraftvoll zu öffnen oder zu zerschlagen.

Er wird durch Kleben auf der Innenseite der Scheibe befestigt und lässt sich somit auch von Laien besonders leicht installieren. Die blinkende LED, die nach außen zu sehen ist, dient zu Abschreckung von Einbrechern. Das Gerät wird mit Micro AAA Batterien betrieben, die extra gekauft werden müssen.

Mit den Abmessungen von 7 x 1,5 x 7 Zentimetern ist das Gerät besonders klein und mit einem Gewicht von lediglich 113 Gramm so leicht, das es besonders gut an der Scheibe hält. Es ist schwarz und rund geformt. Der Glasbruchmelder wird zusammen mit zwei Aufklebern geliefert, auf denen vermerkt ist, dass es sich um eine Alarmanlage handelt, wodurch Einbrecher abgeschreckt werden sollen.

KH Security Glasbruchalarm Safety First

KH Security Glasbruchalarm Safety First
8

Qualität

7/10

    Preis-Leistung

    9/10

      Kundenzufriedenheit

      8/10

        Pros

        • Ideal zur Abschreckung von Einbrechern
        • Einfache Installation
        • Lange Batterielaufzeit

        Cons

        • Blinkintervall könnte kürzer sein
        • Keine Batterien im Lieferumfang

        Produktdetails

        KH Security Glasbruchalarm Safety First im Überblick

        Technische Details

        • Extrem lauter Sofortalarm
        • Anbringung durch Kleben auf Innenseite der Scheibe
        • Leuchtdiode zur Information über Batteriestand
        • Blinkende LED zur Abschreckung
        • 2 x Micro AAA Batterien mit je 1,5 Volt müssen extra gekauft werden

        Abmessungen und Farbe

        • Abmessungen von 7 x 1,5 x 7 Zentimetern
        • Gewicht von 113 Gramm
        • Schwarze oder weiße Farbe
        • Runde Form

        Lieferumfang

        • Glasbruchmelder
        • Zwei Aufkleber zur Abschreckung von Eindringlingen

        Kundenrezensionen

        Pro:

        Die zufriedenen Kunden loben vor allem das gute Preis-Leistungs-Verhältnis beim KH Security Glasbruchalarm Safety First. Sie sind mit der qualitativ hochwertigen Verarbeitung zufrieden und sind der Meinung, dass das Gerät sich gut zur Abschreckung von Einbrechern eignet. Das Gerät klebt gut und lässt sich besonders einfach anbringen.

        Bei einem Kunden kam es beim Schlagen mit einer Fliegenklatsche zur Alarmauslösung, was ihm die Sensibilität des Gerätes beweist. Der Alarm wird von den Käufern als sehr laut empfunden und das Gerät schafft es, die Erwartungen zu erfüllen. Es ist zudem angenehm klein und punktet durch seine lange Batterielaufzeit.

        Außerdem loben die Käufer die mitgelieferten Aufkleber, welche von außen den Anschein erwecken, dass eine Alarmanlage verbaut ist.

        Kontra:

        Die weniger zufriedenen Kunden kritisieren, dass das Blinkintervall beim KH Security Glasbruchalarm Safety First etwas kürzer sein könnte. Sie sind außerdem der Meinung, dass Kriminelle Scheiben eher aufhebeln als sie einschlagen. Ein Einbrecher hat laut Aussage der Kritiker außerdem die Möglichkeit das Gerät am On/Off-Schalter auszuschalten.

        Die Käufer empfehlen darüberhinaus, das Batteriefach zu fixieren. Sie würden sich außerdem Batterien im Lieferumfang wünschen. Ein Kunde kritisiert die mangelnde Sensibilität bei der Alarmauslösung. Sein Gerät löst beim Öffnen und Schließen der Tür und beim Dagegentreten nicht aus. Außerdem empfindet er den Alarm als etwas leise.

        Fazit:

        Insgesamt gesehen können wir den KH Security Glasbruchalarm Safety First guten Gewissens weiter empfehlen. Das Gerät arbeitet zuverlässig und lässt sich besonders einfach installieren, ohne dass dafür Fachwissen nötig ist.

        Wenn Sie als Kunden keine allzu hohen Anforderungen an die qualitative Verarbeitung stellen, können Sie vor allem vom guten Preis-Leistungs-Verhältnis profitieren.

        Weiterführende Links zum KH Security Glasbruchalarm Safety First

        • Produktpräsentation bei kh-security.de