Schlüssel sicher aufbewahren

Die sichere Aufbewahrung der Schlüssel für Haus, Wohnung, Auto und Tresor gehört zu den wichtigsten Maßnahmen in Sachen Einbruchsprävention.

Vielen Haus- und Wohnungsbesitzern ist klar, dass sie dafür zu sorgen haben, dass die Türen und Fenster verschlossen und mit den passenden Schließzylindern versehen sein müssen. Doch was ist, wenn nicht alle Personen, die Zugriff zu den Schlüsseln haben auch verantwortungsvoll mit diesen umgehen?

Gerade Kinder neigen dazu, Schlüssel zu verlegen oder sie im schlimmsten Fall zusammen mit der Angabe der Adresse zu verlieren. Damit das erst gar nicht passieren kann, ist es sinnvoller, die Schlüssel an einem sicheren Ort aufzubewahren.

Schlüsselwandkästen als optimale Lösung

Egal, ob für vergessliche Kinder, in Aparthotels oder Wohnheimen: Schlüsselwandkästen eignen sich für alle Situationen und Orte, bei denen mehrere Personen einfach und trotzdem sicher Zugang zu den jeweiligen Schlüsseln bekommen sollen.

Je nach Modell besitzt ein Schlüsselwandkasten mehrere Fächer und ist auch erweiterbar. Hochwertige Modelle sind mittels einer Tastatur programmierbar, sodass für alle Personen entsprechende Codes eingestellt werden können.

Um das Ganze noch sicherer zu gestalten, kann man die Gültigkeit dieser Codes zeitlich beschränken. Es ist möglich, alle Kästchen auf einmal oder nur die jeweils zugewiesenen zu öffnen. So kann sich der Eigentümer genau überlegen, wer wann und wie Zugang zu welchem Schlüssel erlangen soll.

Welcher Schlüsselwandkasten zu welchem Budget am besten zu ihren persönlichen Vorstellungen und Anforderungen passt, erklärt Ihnen Ihr Schlüsseldienst gerne ausführlich in einer persönlichen Beratung.

Teilen Sie diesen Beitrag!

Hat Ihnen dieser Beitrag geholfen oder haben Sie ihn ganz einfach spannend gefunden? Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit, indem Sie ihn mit Ihren Freunden auf Facebook, Twitter oder Google Plus teilen!